Auch auf Radio Okerwelle war er viele Jahre regelmäßig zu hören. Als Mitglied des Asse-2-Koordinationskreises war Udo Dettmann aus Wolfenbüttel stets ein Gesprächspartner, der mit viel Sachkenntnis über die komplexen Probleme bei der Rückholung des Asse-Mülls berichten konnte. Gleichzeitig war er Vorsitzender des Samtgemeindeverbands Elm-Asse der SPD. Gestern hat er sein Parteibuch zurückgegeben. Nicole Beyes hat mit ihm gesprochen.

Zurück zur Mediathek