In Braunschweig kommen jährlich rund 3.000 Kinder zur Welt – die meisten im städtischen Klinikum Braunschweig an der Celler Straße und im Marienstift. Ebendort wurde gerade kräftig in die Baby- und Kinderbetreuung investiert. Die Zeit rund um die Geburt gehört für werdende Mütter zu den intensivsten Erfahrungen ihres Lebens, und sie ist mit vielen Fragen verbunden. Um die schnell zu beantworten, haben die beiden Kliniken ein einzigartiges Angebot geschaffen: Die so genannte “Babybauch-App” – eine Art rundum-sorglos-Paket, erklärt Dr. Raimar Goldschmidt im Beitrag von Frank Kornath.

Zurück zur Mediathek