Angesichts der anhaltend steigenden Infektionszahlen soll die Einhaltung der Corona-Auflagen in Braunschweig weiterhin konsequent überwacht werden – nicht nur in besucherstarken Bereichen wie der Fußgängerzone, sondern verstärkt auch auf den Wochenmärkten. Der Zentrale Ordnungsdienst (ZOD) geht dazu in gemischten Teams mit der Polizei auf Streife. Die Maskenplicht müsse unbedingt eingehalten werden, so der städtische Ordnungsdezernent Thorsten Kornblum im Beitrag von Holger Neddermeier.

Zurück zur Mediathek