Das Landesgesundheitsamt hat heute 1438 neue Corona-Fälle gemeldet – ein leichter Anstieg im Vergleich zu gestern. Gleiches gilt für unserer Region: Hier wurden 152 Neuinfektionen nachgewiesen, 17 mehr als am Donnerstag. In Wolfsburg sind zwei weitere Patienten an oder mit dem Virus verstorben. Unterdessen verschärft das Land Niedersachsen nun auch die Maßnahmen an Schulen in sogenannten Corona-Hotspots. Einzelheiten unter anderem dazu von Nicole Beyes.

Zurück zur Mediathek