Ob im Home Office oder beim Schulunterricht zu Hause – ohne digitale Technik läuft in der Corona-Krise fast gar nichts. Aber nicht jeder Schüler hat einen eigenen Computer. Abhilfe schafft die Braunschweiger Initiative „Hey, Alter!“: Sie sammelt bei Firmen und Privatpersonen ausgediente, aber funktionstüchtige Rechner ein und bereitet sie auf. Dafür wurde die Initiative von der Landesregierung jetzt mit dem Ehrenamtspreis „Unbezahlbar und freiwillig“ in der Kategorie „Corona-Sonderpreis“ ausgezeichnet. Die Aktion wurde im Frühjahr gestartet und stieß von Anfang an auf ein breites Echo, freut sich Mit-Initiator Martin Bretschneider im Beitrag von Peter Michael Möckel und Markus Hörster.

Zurück zur Mediathek