In zwei Wochen ist es soweit: Am 15. Dezember soll das Braunschweiger Impfzentrum in der Stadthalle einsatzfähig sein. Das Land Niedersachsen hatte die Landkreise und kreisfreien Städte am 17. November aufgefordert, einen Ort auszuwählen und ein Konzept für eine sinnvollen Impfstrategie zu entwickeln. Seitdem arbeitet die Task Force „Impfzentrum“ unter Leitung von Organisationsdezernent Thorsten Kornblum und Sozialdezernentin Christina Arbogast mit Hochdruck. Die Pläne müssen innerhalb weniger Tage umgesetzt werden. Melina Wall berichtet über den aktuellen Stand der Dinge.

Zurück zur Mediathek