Der Teil-Lockdown seit Anfang November wirkt sich offenbar langsam auf die Zahl der täglichen Neuinfektionen aus: In Niedersachsen wurden heute 523 neue Fälle gemeldet – rund 240 weniger als noch vor einer Woche. Auch in unserer Region fiel der Anstieg mit 38 Neuerkrankungen deutlich geringer aus. Leider waren aber erneut einige Todesfälle zu beklagen. Peter Michael Möckel berichtet.

Zurück zur Mediathek