Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Corona-Virus ist in den letzten 24 Stunden landesweit um 1129 angestiegen – rund 200 mehr als am Mittwoch. Zwischen Harz und Heide wurden heute 143 Neuerkrankungen gemeldet. Im Wolfsburg sind erneut zwei Patienten verstorben. Unterdessen haben die Hoffnungen der Gastronomie und der Kulturszene einen weiteren Dämpfer erhalten. Mehr unter anderem dazu von Nicole Beyes.

Zurück zur Mediathek