Immer wieder gehen alarmierende Meldungen durch die Medien: Online-Shops liefern minderwertige oder gar keine Ware. Wenn der Käufer per Vorkasse bezahlt hat, ist das Geld meist weg. Das ist aber nicht die einzige Masche, mit der Kriminelle im Internet arglose Kunden aufs Kreuz legen wollen – nicht nur, aber besonders häufig zur Weihnachtszeit. Peter Michael Möckel hat darüber mit Christoph Köhn von der Verbraucherzentrale Braunschweig gesprochen.

Zurück zur Mediathek