Gestern vor 75 Jahren starb eine Braunschweiger Malerin, deren eigene Werke weitgehend unbeachtet blieben. Dafür profitierten andere namhafte Künstler von ihrem großen Organisations- und Verkaufstalent. Verena Radkau erinnert an Galka Scheyer.

Zurück zur Mediathek