Ein Blick auf die aktuellen Corona-Zahlen zeigt: Allmählich machen sich jetzt die Feiertage bemerkbar. In Niedersachsen wurden in den letzten 24 Stunden 1672 Neuinfektionen registriert. Das sind genau 1000 mehr als gestern und etwa ebenso viele wie am Mittwoch vor Weihnachten. Ähnlich ist auch die Entwicklung in unserer Region. Zwischen Harz und Heide wurden heute 268 Neuerkrankungen gemeldet. Außerdem gab es neun weitere Todesfälle, davon sieben im Landkreis Gifhorn und zwei in Braunschweig. Wie erwartet haben sich die Ministerpräsidenten und Kanzlerin Angela Merkel gestern auf eine Verlängerung des Lockdowns geeinigt. Aber nicht nur das. Es wurden weitere Verschärfungen beschlossen. Nicole Beyes mit weiteren Einzelheiten.

Zurück zur Mediathek