Maske runter – durch den Mund atmen – Stäbchen in die Nase. Eine Viertelstunde warten. Im AWO Pflegeheim Querum sind Corona-Schnelltests seit Dezember Alltag. Rund 100 Beschäftigte werden täglich getestet. Da packt auch die Einrichtungsleiterin Katja-Maria Staroste selbst mit an. Ohne die Unterstützung von Freiwilligen könnte sie das gar nicht stemmen. Die Initiative „DU für Braunschweig“ der Freiwilligenagentur macht es möglich. Melina Wall berichtet.

Zurück zur Mediathek