Seit zehn Jahren steht Lena Goeßling beim Frauen-Fußballteam des VfL Wolfsburg unter Vertrag. In dieser Zeit Jahren sammelte die 106-malige Nationalspielerin Titel satt: Mehrere deutsche Meisterschaften, den DFB-Pokal, die Champions League und sogar Olympisches Gold. Aber plötzlich raschelte es kräftig im Boulevard-Blätterwald: Lena Goeßling verlässt den Verein. Grund genug für VfL-Sportchef Ralf Kellermann, schnellstens eine Pressekonferenz einzuberufen. Frank Kornath berichtet.

Zurück zur Mediathek