Die Kurve der Neuinfektionen mit dem Corona-Virus verläuft zur Zeit relativ flach. Das Landesgesundheitsamt hat für Niedersachsen heute insgesamt 803 neue Corona-Infektionen gemeldet – das sind etwas weniger als vor einer Woche. In unserer Region wurden 132 neue Fälle nachgewiesen, einer mehr als am vergangenen Mittwoch. Zwischen Harz und Heide sind in den letzten 24 Stunden sechs weitere Menschen verstorben. Im Corona-Krisenstab der Landesregierung ging es gestern mal wieder um das Thema Impfen. Nicole Beyes berichtet.

Zurück zur Mediathek