Die Lockdown-Verlängerung hat auch beim Profi-Sport für viel Verwirrung gesorgt. Wird nun gespielt oder nicht? Um es klar zu sagen: Man weiß es nicht. Gut, dass beim Fußball gerade Länderspielpause ist. Die U 21 hat schon mal vorgelegt und zum Auftakt der Europameisterschaft 3:0 gegen Ungarn gewonnen. Der Wolfsburger Ridle Baku bereitete ein Tor vor und schoss zwei selbst. Ganz in der Nähe kämpften Wolfsburgs Fußball-Frauen in der sogenannten Königsklasse: In Budapest stand das Viertelfinal-Hinspiel der Champions-League gegen Chelsea an – und die Wölfinnen haben verloren. Cheftrainer Stephan Lerch äußert sich im Beitrag von Frank Kornath tief enttäuscht.

Zurück zur Mediathek