Die Basketball-Löwen Braunschweig haben erneut einen Top-Favoriten geschlagen. Gestern Abend gewann das Team von Pete Strobl mit 87:82 bei ALBA Berlin. Nach dem Überraschungssieg gegen Bayern München ist das eine weitere kleine Sensation. Morgen abend um 20:30 Uhr wollen die Braunschweiger Basketballer in heimischer Halle nachlegen. Es geht gegen das Team des ehemaligen Trainers Raoul Korner, Medi Bayreuth. Auch in vielen anderen Sportarten stehen am Wochenende wichtige Spiele auf dem Programm. Alle Infos dazu von Frank Kornath.

Zurück zur Mediathek