Ein rauschendes Sportfest sollte es werden – nun wird es eher ein TV- Ereignis: Die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Braunschweig finden am ersten Juni-Wochenende ohne Publikum statt. Stabhochsprung auf dem Schlossplatz, Einbindung des Nachtlaufs – alles gestrichen. Die Wettkämpfe gehen nur noch im Eintracht-Stadion über die Bühne. Für viele Mannschaften in unserer Region kommt schon an diesem Wochenende der Tag der Entscheidungen. Frank Kornath mit einem Aus- und Überblick.

Zurück zur Mediathek