Wer während der Elternzeit länger als sechs Wochen krank wird, muss mit Einkommensverlusten rechnen. Das geht aus einem neuen Gerichtsurteil hervor. Ralf Martin berichtet.

Zurück zur Mediathek