Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist am Pfingstwochenende auf den niedrigsten Stand seit Jahresbeginn gefallen. In Niedersachsen wurden in den letzten 24 Stunden 71 neue Fälle nachgewiesen, darunter drei in unserer Region. Hier wurde außerdem ein weiterer Todesfall gemeldet. Als letzte Kommune zwischen Harz und Heide hat am Sonntag auch Salzgitter den kritischen Inzidenzwert 100 unterschritten. Peter Michael Möckel berichtet.

Zurück zur Mediathek