Das Frauenteam vom VfL Wolfsburg hat es in dieser Saison nicht leicht. Nach dem Wechsel von Torjägerin Pernille Harder zum FC Chelsea kam es richtig dicke: Die Offensive wurde nach und nach durch Verletzungen dezimiert. Dennoch blieben die Wölfinnen immer oben dran. In der Meisterschaft liegen sie vor dem letzten Spieltag zwei Punkte hinter Bayern München – und gestern schrieben sie in Köln Pokalgeschichte. Da strahlt auch VfL-Spielerin Lena Oberdorf im Bericht von Frank Kornath…

Zurück zur Mediathek