Wer seine Wohnung neu einrichten will, findet in Möbelhäusern eine reiche Auswahl vor. Was aber, wenn das neue Bett oder die Schrankwand zu Hause steht – und erst dann stellen sich Macken oder gar üble Gerüche heraus? Was man in solchen Fällen tun kann, ist diesmal Thema in unserer Reihe „Verbraucherschutz im Gespräch“. Peter Michael Möckel hat mit Christoph Köhn von der Verbraucherzentrale Braunschweig gesprochen.

Zurück zur Mediathek