Wer über den Braunschweiger Burgplatz schlendert oder auf dem Altstadtmarkt Obst und Gemüse einkauft, dem ist vielleicht nicht bewusst, dass er auf rund 1000 Jahre Stadtgeschichte spaziert. Der Braunschweiger Bauhistoriker Elmar Arnhold hat 17 Innenstadt-Plätze genauer unter die Lupe genommen. Seine historische Einordnung und die Bewertung der aktuellen Situation sind jetzt in einer Publikation nachzulesen: „Braunschweiger Plätze in Geschichte und Gegenwart“, herausgegeben von der Richard-Borek-Stiftung. Melina Wall berichtet.

Zurück zur Mediathek