Zu Beginn der Corona-Pandemie waren sie Mangelware: Die Masken, die inzwischen so sehr unseren Alltag bestimmen. Inzwischen findet man sie aber nicht mehr nur auf unseren Gesichtern, sondern auch nutzlos auf dem Boden. Sabrina Wenzelis (instagram-Kennwort: “muellpiratin”) will mit ihrer „CleanUp“-Initiative etwas gegen diese Umweltverschmutzung tun. Markus Hörster hat mit ihr gesprochen.

Zurück zur Mediathek