Nach der reinen Online-Ausgabe 2020 plant das Team des Internationalen Filmfestivals Braunschweig in diesem Jahr eine Hybrid-Version: Die 35. Auflage findet vom 1. bis zum 7. November wieder in den Braunschweiger Kinos und zusätzlich im Netz statt. Markus Hörster war bei der Programmvorstellung dabei.

Zurück zur Mediathek