Es ist gut fünfeinhalb Jahre her, da jubelten Fußballfans in der Volkswagen-Arena besonders laut. Maximilian Arnold hatte im Viertelfinale der Champions League das 2:0 für den VfL Wolfsburg geschossen – und damit den Sieg gegen die Superstars von Real Madrid perfekt gemacht. Im Rückspiel war der Traum dann aber ausgeträumt. Real schoss ein Tor mehr. Heute Abend starten die Wölfe einen neuen Angriff auf den größten Pokal im europäischen Fußball gegen den spanischen Spitzenclub FC Sevilla. Und Maximilian Arnold freut sich am Mikrofon von Frank Kornath, wieder dabei zu sein…

Zurück zur Mediathek