Der Leerstand in der Braunschweiger Innenstadt bereitet vielen Menschen Sorgen. Vor kurzem wurde das ehemalige Karstadt- Einrichtungshaus am Kohlmarkt geräumt, und die Galeria Kaufhof am Bohlweg steht ebenfalls leer. Was draus werden soll, steht noch in den Sternen. Paul Kunze und Marko Bittner von der Agentur “Applaus-Kulturproduktion” hatten da eine Idee. Warum nicht die großen Flächen nutzen, um eine außergewöhnliche Show zu veranstalten? Und weil das Kaufhaus am Bohlweg bei den älteren Braunschweigern immer das “Horten-Haus” geblieben ist, heißt auch die Show so: “The Grand Horten”. Was die Gäste erwartet, verrät Paul Kunze am Mikrofon von Frank Kornath.

Zurück zur Mediathek