Familien mit geringem Einkommen müssen im Alltag besonders große Herausforderungen meistern, um ihre Existenz zu sichern. Oftmals kommen die Betroffenen aus dem Armutskreislauf nicht mehr heraus. Das Bielefelder Institut GOE hat im Jahr 2009 rund 300 Familien aus unserer Region zu ihrer Lebenssituation befragt. 2018 wurde die Befragung in 50 dieser Haushalte wiederholt. Die Ergebnisse wurden jetzt in einer umfassenden Broschüre der Diakonie-Stiftung und der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz veröffentlicht. Melina Wall berichtet.

Zurück zur Mediathek