Mit einer ärztlichen Verordnung haben Patienten gesetzlichen Anspruch auf medizinische Hilfsmittel. Der Weg dorthin kann jedoch mühsam sein – denn nicht selten sorgt erst der Gang zum Gericht für Klarheit. Ralf Martin berichtet über einen aktuelles Fall.

Zurück zur Mediathek