Die Bürgermedien in Niedersachsen feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Landesweit bestehen zur Zeit insgesamt 14 gemeinnützige und nichtkommerzielle Bürgersender, darunter Radio Okerwelle. Alle haben vieles gemeinsam: Sie widmen sich im Schwerpunkt den Themen in ihrer jeweiligen Region, sie bieten allen Interessierten einen diskriminierungsfreien Zugang, und sie vermitteln medienpädagogische Kompetenz. Anlässlich des Jubiläums starten wir heute eine kleine Reihe mit Kurz-Interviews, in denen sich die Sender vorstellen. Den Auftakt macht unser Nachbarsender Radio ZuSa in der Lüneburger Heide. Laura Stephan hat mit Geschäftsführer Wolfgang Laudan gesprochen.

Zurück zur Mediathek