In der Eishockey-Bundesliga haben die Grizzlys Wolfsburg schon gestern abend bei den Kölner Haien mit 1:3 verloren. In anderen Mannschaftssportarten ruht an diesem Wochenende der Ball – zumindest auf Vereinsebene. Grund ist aber nicht etwa Corona, auch wenn sich die hohen Zahlen durchaus bemerkbar machen: Überall gilt nur noch 2G, und die Zuschauerzahlen sind begrenzt. Beim Basketball und im Frauenfußball ist Länderspielpause. Aber die Begegnungen, die stattfinden, haben es meistens in sich, weiß Frank Kornath.

Zurück zur Mediathek