Vor einiger Zeit hat die Braunschweiger Sozialarbeiterin Jana Kästner eine Schreibwerkstatt ins Leben gerufen. Ziel war es, blinden und sehbehinderten Menschen die Freude am Schreiben zu vermitteln. Der Workshop ist inzwischen beendet, aber eine kleine Gruppe trifft sich weiterhin regelmäßig, um eigene Texte vorzustellen. Zu ihr gehört auch Petra Bognitz. Jo Schrader vom BVN-Radio hat mit ihr gesprochen.

Zurück zur Mediathek