Es sollten die letzten regionalen Sport-Events des Jahres vor Publikum sein – zwei in der Braunschweiger Volkswagen-Halle und zwei in der Wolfsburger Eis-Arena. Es wurden schließlich nur zwei, aber beide endeten für die Braunschweiger Löwen und die Wolfsburger Grizzlys immerhin erfolgreich. Warum es nur zwei waren, und wie es für beide Teams jetzt weitergeht, verrät Frank Kornath.

Zurück zur Mediathek