Ende des 15. Jahrhunderts: Das diplomatische Geschick der ungekrönten Regentin Margrete von Dänemark beschert den skandinavischen Ländern nach langen Kämpfen endlich Frieden. Doch dann taucht ihr totgeglaubter Sohn wieder auf. Er beansprucht den Thron, und damit wäre der Frieden bedroht. Aber ist es wirklich ihr Sohn – oder ein von Margretes Gegenspielern beauftragter Betrüger…? “Königin des Nordens” läuft ab 6. Januar u.a. im Universum Filmtheater Braunschweig. Ein Filmtipp von Sylvia Scholz.

Zurück zur Mediathek