In den letzten 24 Stunden wurden in Niedersachsen 36.969 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet, darunter 6.774 zwischen Harz und Heide. Landesweit gab es außerdem 26 weitere Todesfälle. Nach Einschätzung des Berliner Virologen Christian Drosten müssen wir noch bis Ostern mit steigenden Infektionszahlen rechnen, wenn nicht schnellstens eingegriffen wird. Der Experte geht außerdem davon aus, dass im Herbst und Winter wieder verschärfte Auflagen notwendig sind. Weitere Meldungen zum Thema von Peter Michael Möckel.

Zurück zur Mediathek