Heute früh wurden in Niedersachsen 21.015 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet, darunter 3.033 zwischen Harz und Heide. Außerdem gab es landesweit 55 Todesfälle. Die Fallzahlen steigen zur Zeit wieder an. Trozdem hat sich die Landesregierung nun offenbar dazu entschlossen, zur Tagesordnung zurückzukehren. Nicole Beyes berichtet.

Zurück zur Mediathek