Das Herzog Anton Ulrich-Museum in Braunschweig präsentiert aktuell eine Doppel-Ausstellung, die sich mit den Silberschätzen der Welfen beschäftigt. Zum einen sind Silbermöbel zu sehen, die aus der Marienburg bei Hildesheim stammen. Sie wurden dem Museum als Leihgaben zur Verfügung gestellt, bis die Sanierung der Burg abgeschlossen ist, erläutert die Kuratorin der Ausstellung, Dr. Martina Minning, am Mikrofon von Hans-Otto Kruse.

Zurück zur Mediathek