Vor einiger Zeit haben wir an dieser Stelle dazu aufgerufen, die Braunschweiger Autorin Bärbel Mäkeler bei einem Herzensprojekt zu unterstützen. Jetzt ist das Buch fertig: Es erinnert auf 256 Seiten und mit vielen Bildern an die kurze, aber intensive Zeit, als das „Savoy Varieté“ scharenweise namhafte Künstler anzog. Die Geschäftsführerin der legendären Kleinkunstbühne in der Leopoldstraße hieß damals… Bärbel Mäkeler. Am kommenden Freitag um 19 Uhr stellt sie ihr Buch bei einer Party im KULT-Theater offiziell vor. Markus Hörster hat mit ihr gesprochen.

Zurück zur Mediathek