Das Wolfsburger phaeno feiert seinen 17. Geburtstag. Aus diesem Anlass lädt die Experimentierlandschaft heute und morgen zum kostenlosen Besuch ein – mit vielen Zusatz-„Staunereien“ im Aussenbereich. Auf Kinder und Erwachsene warten unter anderem riesige, stachlige, rote „Nanus“ auf Stelzen, Einlagen des Tanzenden Theaters Wolfsburg und Hip Hop von „Dangerous Styles“. Die Besucher werden ausdrücklich aufgefordert, ihren Sinnen nicht zu trauen. Das Ganze ist Teil der aktuellen Sonderausstellung „Wahnsinn“. Frank Kornath hat vor Ort unter anderem phaeno-Chef Michel Junge getroffen.

Zurück zur Mediathek