Die Herzog August-Bibliothek in Wolfenbüttel feiert in diesem Jahr ihr 450. Jubiläum. Zum Geburtstag gab es jetzt einen namhaften Neuzugang für die umfangreiche Künstlerbuchsammlung des Hauses, überreicht von der Hans- und Helga-Eckensberger-Stiftung. Roswitha Kruse hat mit Bibliotheks-Direktor Peter Burschel und der Kunsthistorikerin Sarah Janke gesprochen. Erste Frage: Was ist das eigentlich – ein Künstlerbuch…?

Zurück zur Mediathek