Viele Fußball-Fans in unserer Region sind sauer auf den DFB. Mal wieder. Denn der Verband schwört seit Jahren, dass der Frauenfußball unterstützt und gefördert wird. Aber anders als in England, Frankreich oder Spanien erweist sich das immer wieder als Lippenbekenntnis. Wichtige Spiele werden oft zu ungünstigen Zeiten angesetzt – oder in Konkurrenz zu den Männern. So auch an diesem Wochenende: Die erste Runde im DFB-Pokal findet zeitgleich mit dem Finale der Frauen-Europameisterschaft in London statt. Da würden viele Fans sehr gern zumindest an den Bildschirmen mit dabei sein und Alex Popp und Co die Daumen drücken. Alles zum Sport am Wochenende jetzt von Frank Kornath.

Zurück zur Mediathek