Vor 40 Jahren schlüpfte Inge Meysel für einen Fernsehfilm in die Rolle einer Haushaltshilfe, die täglich von Luxus umgeben ist, den sie sich selbst niemals leisten kann. Und doch setzt sie alles daran, sich einen sündhaft teuren Wunsch zu erfüllen. Jetzt wurde diese Geschichte erneut verfilmt: „Mrs. Harris und ein Kleid von Dior“ (ab 10. November u.a. im Astor Filmtheater Braunschweig). Ein Filmtipp von Sylvia Scholz.

Zurück zur Mediathek