On
Air
Jetzt live hören
2019-03-13T17:54:24+02:0013.03.2019|

Bauarbeiten am Krankenhaus Marienstift in Braunschweig

Anonymes Babykörbchen vorübergehend nicht erreichbar

Wegen der Bauvorbereitung für eine umfangreiche Gebäude-Erweiterung kann das so genannte Babykörbchen des Krankenhauses Marienstift in Braunschweig in den nächsten zweieinhalb Wochen nicht genutzt werden. Wie die Klinikleitung mitteilte, gilt die Einschränkung bis zum 31. März. Während der eigentlichen Bauphase steht der Service dann aber wieder wie gewohnt zur Verfügung. Das seit 2001 bestehende Babykörbchen des Marienstiftes ist eine von nur fünf Einrichtungen dieser Art in ganz Niedersachsen. Sie bietet Müttern die Möglichkeit, ihr neugeborenes Kind anonym abzugeben. Da die weitere Versorgung der Säuglinge gewährleistet ist, machen sich die betroffenen Frauen im Gegensatz zu einer Aussetzung damit nicht strafbar. (Foto: Ev. Stiftung Neuerkerode)