On
Air
Jetzt live hören
2019-03-14T13:00:46+02:0013.03.2019|

Nord/LB und Landessparkasse

Grüne fordern Aufklärung über künftiges Geschäftsmodell

Die Grünen im niedersächsischen Landtag haben eine umfassene Aufklärung in Sachen Nord/LB gefordert. Nach Angaben ihres haushaltspolitischen Fraktionssprechers Stefan Wenzel wollen die Grünen unter anderem wissen, welche Schritte die Landesregierung in Bezug auf das künftige Geschäftsmodell der Norddeutschen Landesbank plant. In diesem Zusammenhang sei auch von großem Interesse, wie die angestrebte Eigenständigkeit der Braunschweigischen Landessparkasse erreicht werden soll. Aber auch bezüglich der faulen Schiffskredite als Ursache für die Schieflage der Nord/LB blieben viele Fragen offen, so Wenzel. Der Grünen-Politiker begründete die parlamentarische Anfrage mit extrem hohen Belastungen für den Landeshaushalt. Gemeinsam mit dem Sparkassenverband und dem Nachbarland Sachsen-Anhalt hatte Niedersachsen Anfang Februar ein milliardenschweres Rettungspaket geschnürt, um eine Übernahme der Nord/LB durch US-amerikanische Finanzinvestoren zu verhindern.