On
Air
Jetzt live hören
2019-04-12T14:32:39+02:0012.04.2019|

Neuer Audio-Guide in Goslar gestartet

Stadtrundgang mit den Ohren

Die schönsten Plätze und wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Goslar können jetzt auch virtuell erkundet werden. Wie die Stadtmarketing-Gesellschaft GMG mitteilte, steht ab sofort ein Audioguide mit digitaler Karte zur Verfügung, der auf jedem Laptop, Tablet und Smartphone abgespielt werden kann. Die insgesamt 26 Aufnahmen führen zu touristischen Highlights wie Kaiserpfalz oder Marktplatz, aber auch zu Geheimtipps wie den Verborgenen Gärten. Die einzelnen Punkte können, müssen aber nicht als Rundgang absolviert werden, so GMG-Geschäftsführer Mathias Derlin. Er sieht im neuen Audioguide eher eine Ergänzung als eine Konkurrenz zu den gängigen Stadtführungen. Für die technische Umsetzung des Systems sorgte das Goslarer Studio Regenbogen. Dessen Leiter Martin Bolik (Foto) ist unter seinem Alias „Croco“ seit Jahren auch vielen Okerwelle-Hörern ein Begriff.