On
Air
Jetzt live hören
2019-04-12T14:14:40+02:0012.04.2019|

Tödlicher Polizei-Einsatz in Salzgitter

Genauer Hergang weiter unklar

Im Fall des tödlichen Polizei-Einsatzes in Salzgitter-Fredenberg sind noch viele Fragen offen. Nach bisherigen Erkenntnissen haben SEK-Beamte am frühen Donnerstagabend einen bewaffneten Mann erschossen, der sich in der Wohnung eines Bekannten verbarrikadiert hatte. Den tödlichen Schüssen sei eine mehrstündige Bedrohungslage vorausgegangen, so ein Polizeisprecher. Als Ermittler später die unweit gelegene eigene Wohnung des Getöteten durchsuchten, stießen sie auf eine weitere männliche Leiche, deren Identität zunächst unklar blieb. Eine Obduktion und intensive Zeugenbefragungen sollen nun Aufschluss über den genauen Hergang und mögliche Verbindungen zwischen den beiden Männern geben.