Es war eine Sensationsmeldung, die Ende 1964 durch die bundesdeutsche Presse ging: Ein prominenter Politiker aus Braunschweig war urplötzlich wie vom Erdboden verschluckt. Jahrelang wurde fieberhaft nach ihm gesucht – bis er schließlich offiziell für tot erklärt wurde. Peter Michael Möckel erinnert an den “Fall Wenzel”.

Zurück zur Mediathek