Nach dem erneut starken Anstieg am Wochenende ist die Zahl der Neuinfektionen heute wieder deutlich geringer, weil die Daten vieler Kommunen montags noch nicht vorliegen. Landesweit wurden bislang 690 neue Corona-Fälle gemeldet – etwas mehr als vor einer Woche. Zwischen Harz und Heide gab es heute 41 Neuerkrankungen und einen weiteren Todesfall. Mehr zur aktuellen Lage in Niedersachsen und der Region von Peter Michael Möckel.

Zurück zur Mediathek