Für manche Fußball-Experten ist sie eine Mischung aus Oliver Kahn und Manuel Neuer: Welt-Torhüterin Almuth Schult kann gut mithalten, wenn es um Titel, Pokale und Medaillen geht. Aber laut ist die Frau aus dem beschaulichen Wendland nur auf dem Platz. Star-Allüren sind ihr fremd, und sie weiß genau, was sie will. Nach ihrem Mutterschaftsurlaub ist sie jetzt wieder in den Kader des VfL Wolfsburg zurückgekehrt – und weiterhin heiß auf Titel, wie sie Frank Kornath verraten hat.

Zurück zur Mediathek