Vor fünf Jahren ist der alternative Braunschweiger Kunstverein „bskunst.de“ gegründet worden. Ziel der Initiatoren war es, Künstlerinnen und Künstler aus der Region in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen und zugleich die Stadt attraktiver zu gestalten. Jetzt ist der erste Bildband mit einer Rückschau auf die vergangenen Jahre erschienen (bei Graff oder online unter bskunst.de). Markus Hörster berichtet.

Zurück zur Mediathek