Im Juli ist die Theaterwelt in Hannover zu Gast: Beim Festival „Theaterformen“, das jährlich abwechselnd in der Landeshauptstadt und in Braunschweig stattfindet, stehen vom 8. bis zum 18. Juli elf internationale Produktionen auf dem Programm. Die Vielfalt und Diversität des Theaters zu zeigen, steht auch in diesem Jahr im Mittelpunkt. Viele Künstlerinnen und Künstler sind zum ersten Mal dabei. Und eine neue Leiterin haben die „Theaterformen“ auch. Markus Hörster berichtet.

Zurück zur Mediathek